Der „Rote Kontinent“ Australien und seine Orchideen, ein Diavortrag von HDoz. Dr. habil. Helga Dietrich am 18.10.2007

 

Australien gilt als Land der Extreme: kleinster, rotester, flachster, trockenster, wärmster, isoliertester und geologisch sehr alter Kontinent unserer Erde.
Bei einer Fläche, die etwa 22 mal so groß wie Deutschland ist bei ca. 18 Millionen Einwohnern, und seiner geographischen Lage sind sowohl warm-tropische Bereiche im NO als auch subtropische, temperierte bis kühl-gemäßigte im Süden bzw. auf Tasmanien vertreten. Dies, die lange Isolation und ein hohes geologisches Alter haben zu einer sehr eigenständigen Tier- und Pflanzenwelt geführt.

Australienbilder
Australien verkörpert sogar vegetationskundlich ein eigenes Florenreich (Australis). Es ist durch eine frühe Abspaltung vom Gondwana-Kontinent mit Sonderentwicklung am Nordrand der südlichen Extratropen sowie Anpassung vieler Arten (auch der Orchideen) an regelmäßige Buschbrände (Feuerkeimer, Feuerwachstum) charakterisiert. Dieses Florenreich wird in 4 Florenregionen untergliedert: Südwestaustralische, Zentralaustralische, Nordaustralische und Südostaustralische Florenregion.
Von den ca. 20 000 Pflanzenarten Australiens sind etwa 70-80% endemisch, d.h. ausschließlich auf „down under“ vorkommend.

australienbilder_2
Aus der einmaligen landschaftlichen Palette Australiens, seinen Nationalparks sowie einer prägnanten Flora und Fauna wurden ausgewählte Beispiele anhand von Dias vorgestellt. Besonderes Augenmerk gilt dabei den Orchideen, deren knapp 800 Arten sehr ungewöhnliche Blütenform - Bestäuber - Strategien entwickelt haben.

australienbilder_3Folgende Orchideen wurden in Wort und Bild vorgestellt:
• Dendrobium-Verwandtschaft, eventuell Thelychiton coriaceus als epiphytische Orchidee
• Caladenia flava ssp. flava = Kuhlippen-Orchidee
• Caladenia flava ssp. sylvestris = Kuhlippen-Orchidee
• Diuris corymbosa = Esels-Orchidee
• Pyrorchis nigricans = Feuer-Orchidee
• Caladenia latifolia = Pink-Elfenorchidee
• Leptoceras menziesii (Rabbit Orchid) = Häschen-Orchidee
• Cyanicula gemmata = Blue Orchid
• Cyanicula vermutlich C. fragrans = Blue Orchid
• Elytranthera brunonis = Glanz- oder Emaille-Orchidee
• Thelymitra villosa (gelb gefleckt) = Sun orchid
• Thelymitra crinita = Blaue Sonnen-Orchidee
• Drakonorchis mesoceras = Drachen-Orchidee
• Corybas recurvus = Helmet Orchid, Kleine Helm-Orchidee
• Prasophyllum cyphochilum
• Prasophyllum plumiforme
• Prasophyllum giganteum = Leek Orchid, Lauch-Orchidee
• Oligochaetochilus pictus [syn. Pterostylis pictus] = Greenhood
• Plumatochilus barbatum [syn. Pterostylis barbatus] = Western Bearded Greenhood, Westliche grüne Helmorchidee
• Pterostylis spec.
• Microtis graniticola (Onion-Orchid, Zwiebel-Orchidee)
• Thelymitra antennifera (Lemon orchid, Vanilla sun orchid)
• Diuris laxiflora (Banded Bee Orchid)
• Caladenia reptans ssp. reptans
• Cyanicula fragrans
• Thelymitra macrophylla
• Thelymitra villosa
• Impressionen der Orchideengattung Arachnorchis (Caladenia)
• Jonesiopsis occidentalis
• Jonesiopsis roei = Clown Orchid
• Drakonorchis spec. = Drachen-Orchidee
• Arachnorchis integra
• Arachnorchis arenicola = Carousel Spider Orchid
• Arachnorchis longicauda ssp. merrittii = Merritt’s White Spider Orchid
• Arachnorchis longicauda ssp. rigidula
• Lyperanthus serratus = Rattle Beaks, Klatschnase, Rasselorchidee
• Arachnorchis nivalis [syn. Thelymitra nivalis] = Schnee-Orchidee
• Sullivantia nigrita (syn. Paracaleana nigrita) = Flying Duck Orchid, Fliegende Ente
• Drakaea glyptodon = Hammer Orchid, King-in-his-carriage

Text und Bilder: Dr. Helga Dietrich

 

 

zurück zum Archiv

Orchideenstammtisch Jena